App Privacy Policy

Neato-App Datenschutzrichtlinie

Gültig ab: 7. August 2018

Wir sind bemüht, die Privatsphäre aller Nutzer der mobilen Neato Android- und iOS-Apps zu schützen („Neato-App“). Diese Datenschutzrichtlinie erklärt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, wie wir diese Daten schützen und welche Rechte Sie hinsichtlich der Nutzung dieser Daten haben. Lesen Sie sich diese Datenschutzrichtlinie bitte aufmerksam durch.

WER WIR SIND

Verantwortlicher nach Art. 4 Abs. 7 DSGVO für Ihre über unsere Neato-App erhobenen personenbezogenen Daten ist Neato Robotics, Inc., 8100 Jarvis Avenue, Newark, Kalifornien, USA 94560 (“Neato”).

WELCHE DATEN WERDEN ÜBER MICH ERHOBEN UND WIE WERDEN SIE VERWENDET?

Welche personenbezogenen Daten wir erheben

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Sie persönlich identifizieren oder genutzt werden können, um Sie persönlich zu identifizieren oder zu kontaktieren („personenbezogene Daten“). Zu solchen personenbezogenen Daten können Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum (hauptsächlich für die Prüfung der Zugangsberechtigung) sowie Ihre Abrechnungs- und Kreditkarteninformationen gehören.

Wenn Sie unsere Neato-App nutzen, erheben wir wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben personenbezogene Daten von Ihnen. In allen diesen Fällen verarbeiten wir nur personenbezogene Daten, die Sie uns direkt bereitstellen oder die wir wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben automatisch von Ihnen erheben. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht anders nutzen oder weitergeben als in dieser Datenschutzrichtlinie bestimmt, sofern nicht durch diese Datenschutzrichtlinie anderes festgelegt ist oder eine Erlaubnis Ihrerseits vorliegt.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und nutzen

Im folgenden Abschnitt finden Sie Informationen dazu, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, zu welchem Zweck wir Ihre Daten verarbeiten und auf welcher rechtlichen Basis dies geschieht. Soweit die Verarbeitung Ihrer Daten unsere berechtigten Interessen als rechtliche Grundlage hat, können Sie uns über die unten angegebenen Kontaktdaten kontaktieren, falls Sie weitere Einzelheiten zu diesen berechtigten Interessen benötigen. Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Einwilligung als rechtliche Grundlage hat, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit und für die Zukunft wirkend wie im Folgenden beschrieben zu widerrufen. Dieser Widerruf kann auch durch Kontakt über die untenstehenden Kontaktdaten geschehen. Hiervon ist die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die bis zu diesem Widerruf erfolgt ist, nicht betroffen. Gleiches gilt, wenn wir an anderer Stelle dieser Datenschutzrichtlinie auf Ihre Einwilligung und unsere berechtigten Interessen verweisen.

  • Wenn Sie sich für die Neato-App registrieren

Um sämtliche Funktionen unserer Neato-App nutzen zu können, müssen Sie sich registrieren. Hierzu ist es erforderlich, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse, ein Passwort und Ihr Land angeben.

Diese Daten sind nötig, um ein Nutzerkonto für Sie zu erstellen und zu verwalten. Darüber hinaus benötigen wir diese und gegebenenfalls weitere Daten, um mögliche Fragen Ihrerseits beantworten zu können.

Die oben genannten Daten sammeln wir, um Ihnen unsere Neato-App zur Verfügung stellen zu können, Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO. Bitte beachten Sie, dass Sie vertraglich verpflichtet sind, uns diese personenbezogenen Daten mitzuteilen und dass Sie ohne diese personenbezogenen Daten die Neato-App nicht nutzen können.

  • Wenn Sie die Neato-App verwenden

Bei der Nutzung der Neato-App werden uns automatisch bestimmte Informationen über Ihr mobiles Gerät und die Nutzung der App übermittelt, darunter der Mobiltelefon-Identifier (IDFA bei Apple-Produkten wie dem iPhone und dem iPad oder ähnliche Werbekennzeichnungen), Ihre IP-Adresse, die wir zur Übertragung der angeforderten Inhalte benötigen, das Betriebssystem, die Version und ähnliche Informationen wie die Nutzungsdauer unterschiedlicher Bereiche der Neato-App. Diese Informationen werden in angesammelter Form verwendet, um Trends zu analysieren, die Neato-App zu verwalten, die Nutzung der Neato-App zu überwachen und allgemeine Informationen zur Nutzung der Neato-App zu sammeln. Die angesammelten Informationen ermöglichen es uns nicht, Sie zu identifizieren. Bei der Nutzung der Neato-App verarbeiten wir weiterhin Daten über Ihren Standort (Ihre Adresse), um Sie an den richtigen Kundendienst-Mitarbeiter weiterzuleiten und Ihnen zu helfen, Anbieter für Zubehör zu finden, damit Ihr Roboter immer perfekt funktioniert. Weiterhin verarbeiten wir Daten zu Ihrer Sprachumgebung (eingestellte Sprache), um die Nachrichten an Sie in der richtigen Sprache zu schicken. Darüber hinaus verarbeiten wir Informationen über Ihren Standort, um auf die Liste der zugänglichen WLAN-Netzwerke zugreifen zu können, während wir den Roboter mit WLAN und Cloud/App verbinden, um Sie für ein besseres Erlebnis auf nähere Server umzuleiten und um böswillige Nutzer zu blockieren und zu melden.

Rechtliche Grundlage für eine solche Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO) hinsichtlich der benutzerdefinierten Anpassung des Inhalts unserer Dienste entsprechend den Benutzervorlieben und der weiteren Verbesserung unserer Dienste.

Während Ihrer Nutzung der Neato-App verarbeiten wir Daten Ihres Grundrisses, um No-Go-Linie und zu reinigende Bereiche bestimmen, Karten anzeigen und andere kartenbezogene Funktionen bieten zu können. Wir verarbeiten außerdem Daten Ihres Reinigungszeitplans, um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, Zeit und Datum der Reinigung anzupassen.

Eine solche Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Erbringung unserer Dienste erforderlich. Rechtliche Grundlage für eine solche Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist daher Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO. Bitte beachten Sie, dass Sie vertraglich verpflichtet sind, uns diese personenbezogenen Daten mitzuteilen und dass Sie ohne diese personenbezogenen Daten die Funktionen bezüglich des Grundrisses und des Reinigungszeitplans nicht nutzen können.

Wir verarbeiten Informationen bezüglich Ihrer Reinigungen und Statistiken, um Ihnen Informationen über den Verlauf Ihrer bisherigen Reinigungsgänge bieten zu können, anhand dessen Sie Trends erkennen und herausfinden können, wie sich eventuelle Probleme Ihres Roboters beheben lassen, und um Statistiken über die Nutzung aktueller Funktionen zu erstellen, welche bei kommenden Verbesserungen helfen.

Rechtliche Grundlage für eine solche Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO) hinsichtlich der benutzerdefinierten Anpassung des Inhalts unserer Dienste entsprechend den Benutzervorlieben und der weiteren Verbesserung unserer Dienste.

BERECHTIGUNGEN

Unsere Neato-App nutzt folgende Berechtigungen:

Berechtigung Zweck
Standort

Ihr Standort wird benötigt, um auf die Liste der zugänglichen WLAN-Netzwerke zugreifen zu können, während wir den Roboter mit WLAN und Cloud/App verbinden und um Sie für ein besseres Erlebnis auf nähere Server umzuleiten.

Ihr Standort kann auch aus Sicherheitsgründen erforderlich sein, um böswillige Nutzer blockieren und melden zu können und um Sie an den richtigen Kundendienst-Mitarbeiter weiterzuleiten und Ihnen zu helfen, Anbieter für Zubehör zu finden, damit Ihr Roboter immer perfekt funktioniert.

Internetzugang

Die Berechtigung Internetzugang wird für die Interaktion mit dem Roboter und zum Speichern der von Ihnen hinzugefügten Informationen benötigt.

Fingerabdruck

Wir benötigen diese Berechtigung für den Fall, dass Sie Fingerabdrucktechnologie zum Anmelden verwenden möchten.

Push-Mitteilungen

Diese Berechtigung ist erforderlich, damit Sie Push-Mitteilungen erhalten können.

Zugriff auf die Fotobibliothek

Diese Berechtigung wird benötigt, wenn Sie Bilder von Karten in der Fotobibliothek speichern möchten.

PSEUDONYMISIERTE NUTZERPROFILE

Crashlytics

Wir verwenden Crashlytics, einen Dieenst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Crashlytics übermittelt bestimmte technische Informationen über Ihr Gerät und Ihre App-Installation im Falle eines App-Absturzes. Wir verwenden diese Daten ausschließlich, um den Grund der Fehlfunktion zu bestimmen und Fehler in unserer App zu korrigieren. Diese Daten enthalten grundsätzlich keine personenbezogenen Daten. Wir können jedoch nicht grundsätzlich ausschließen, dass auch personenbezogene oder pseudonymisierte Daten in Form von Metadaten gesammelt werden.

Die Verwendung von Crashlytics basiert auf unserem berechtigten Interesse daran, Fehler in unserer Neato-App zu erkennen, zu untersuchen und zu korrigieren und somit unsere Neato-App vertragsgemäß anbieten zu können, ohne dass Ihre berechtigten Interessen überwiegen, Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.

Firebase Analytics

Wir sammeln pseudonymisierte Nutzungsstatistiken über Ihre Nutzung der Neato-App durch Google Firebase, einen Dienst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Auf Grundlage Ihrer iOS IDFA oder Ihrer Android Advertising ID werden allgemeine, nicht-personenbezogene Statistiken darüber erstellt, wie und von welchen Benutzergruppen unsere Neato-App verwendet wird.

Die Nutzung von Firebase Analytics basiert auf unserem berechtigten Interesse an einem nachfrageorientierten Design, der statistischen Auswertung und der effizienten Bewerbung unserer Neato-App, ohne dass Ihre berechtigten Interessen überwiegen, Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.

FUNKTIONEN DRITTER

Unsere Neato-App enthält Links zu oder Funktionen von anderen Websites. Diese Datenschutzrichtlinie regelt nur die Datenschutzpraktiken von Neato, nicht aber die Datenschutzpraktiken von Websites oder Funktionen von Dritten. Wir sind nicht für die Datenschutzrichtlinien und/oder -praktiken Dritter verantwortlich. Wenn Sie dem Link zu einer anderen Website folgen oder einen Dienst eines Drittanbieters nutzen, sollten Sie die Datenschutzrichtlinie auf dieser Website oder für diesen Dienst lesen.

WIE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN TEILEN UND ZUGÄNGLICH MACHEN

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mit Dritten teilen, sie diesen verkaufen, übermitteln oder auf sonstige Weise verbreiten, sofern dies nicht gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO für rechtliche Verpflichtungen erforderlich ist, sofern dies nicht gemäß Art. 6. Abs. 1 Buchst. b DSGVO zur Erfüllung des Vertrags erforderlich ist, sofern es uns nicht gemäß Art. 28 DSGVO aufgrund eines Datenverarbeitungsabkommens erlaubt ist oder sofern Sie uns nicht gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung gegeben haben.

Wir teilen einige Ihrer personenbezogenen Daten mit anderen Neato-Unternehmen, soweit dies notwendig ist, damit diese Unternehmen Dienste in unserem Namen erbringen können. Insbesondere nutzen wir andere Neato-Unternehmen, um Ihnen Marketingmitteilungen zukommen zu lassen, wenn Sie uns hierfür Ihre Einwilligung gegeben haben.

Wir nutzen auch dritte Dienstanbieter, um Dienste in unserem Namen zu erbringen oder zu ermöglichen. Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit diesen Anbietern, soweit dies notwendig ist, damit diese Anbieter ihre Dienste in unserem Namen erbringen können. Insbesondere nutzen wir einen Callcenter-Anbieter zur Unterstützung des Kundendienstes und eine Social-Media-Agentur zur Verwaltung unserer Kampagnen in sozialen Medien.

Einige dieser Unternehmen, mit denen wir Ihre personenbezogenen Daten wie oben beschrieben teilen, befinden sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums.

Um einen ausreichenden Schutz Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang zu gewährleisten, nutzen wir für die Zusammenarbeit mit solchen Unternehmen von der Europäischen Kommission erlassene Standarddatenschutzklauseln gemäß Art. 46 Abs. 2 Buchst. c DSGVO oder erfordern Zertifikationen dieser Unternehmen unter dem EU-US Privacy Shield gemäß Art. 45 Abs. 1 DSGVO. Sie können weitere Informationen anfordern, indem Sie uns über die unten angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.

Jegliche Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an andere Neato-Unternehmen oder Dienstleister erfolgt entsprechend der anwendbaren Datenschutzgesetze und ist auf den erforderlichen Umfang begrenzt. Wir haben diese Unternehmen sorgfältig ausgewählt und überprüfen regelmäßig, dass diese unsere Anweisungen genauestens einhalten. Diese Unternehmen sind vertraglich gebunden, Ihre personenbezogenen Daten für keinen anderen Zweck einzusetzen als jene, die in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben sind. Rechtliche Grundlage für die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an solche Unternehmen ist Art. 28 Abs. 1 DSGVO oder anderweitig die Wahrung unserer berechtigten Interessen durch Beauftragung dieser Unternehmen zur Durchführung der oben beschriebenen Dienstleistungen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO).

Weiterhin kann es erforderlich sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Vollstreckungsbehörden und anderen staatlichen Behörden offenlegen, in Folge einer rechtmäßigen Aufforderung einer öffentlichen Behörde oder zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, einschließlich Anforderungen der nationalen Sicherheit oder der Strafverfolgung, gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO. Wir können Ihre Daten auch zur Wahrung unserer berechtigten Interessen offenlegen, um unsere Geschäftsbedingungen anzuwenden oder umzusetzen oder als Reaktion auf jegliche Forderungen, zum Schutz unserer Rechte oder der Rechte eines Dritten, zum Schutz der Sicherheit einer jeglichen Person oder zum Verhindern von gesetzwidrigen Handlungen jeglicher Art (einschließlich der Zwecke des Betrugsschutzes und der Kreditrisikominderung), gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.

Wenn von anwendbaren Datenschutzgesetzen vorgeschrieben, werden wir Ihre Einwilligung einholen, ehe wir Ihre personenbezogenen Daten mit anderen Unternehmen teilen. In solchen Fällen ist die rechtliche Grundlage Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO.

WERDEN MEINE PERSÖNLICHEN DATEN NOCH FÜR ANDERE ZWECKE VERWENDET?

Sofern nicht in dieser Datenschutzrichtlinie anders beschrieben, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur für die oben beschriebenen Zwecke oder auf die Art, die Ihnen zu dem Zeitpunkt offengelegt wird, zu dem wir die Daten von Ihnen anfordern. Sollten Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke verarbeitet werden als jene, die in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben sind oder jene, für die Ihre personenbezogenen Daten ursprünglich erhoben wurden, lassen wir Ihnen Informationen über diesen Zweck sowie alle anderen relevanten Informationen zukommen, wie in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben.

WELCHE RECHTE HABE ICH?

Sie haben folgende Rechte:
  • Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO):

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden, und wenn dies der Fall ist, Zugang zu diesen personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir über Sie führen.

  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO):

Sie haben das Recht, die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.

  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO):

Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht, die unverzügliche Löschung personenbezogener Daten zu verlangen, z. B. wenn Ihre personenbezogenen Daten nicht länger für den Zweck benötigt werden, für den sie erhoben wurden, oder wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO stützt und wenn kein anderer rechtlicher Grund für die Verarbeitung mehr besteht.

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO):

Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten von uns zu verlangen, z. B. wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten unrichtig oder ungesetzlich sind.

  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO):

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturiertem, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, sowie das Recht, diese Informationen ohne Behinderung einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln oder uns dazu aufzufordern.

  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO):

Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, insbesondere, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der rechtlichen Grundlage der Wahrung des berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO) verarbeiten oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zu Werbezwecken nutzen.

Sie können Ihre oben aufgeführten Rechte ausüben, indem Sie uns über die unten angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.

RECHT, EINE BESCHWERDE BEI EINER DATENSCHUTZBEHÖRDE EINZULEGEN

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen, insbesondere in dem EU-Mitgliedsstaat Ihres Wohnsitzes, Ihres Arbeitsortes oder des Ortes der vermuteten Verletzung, wenn Sie der Meinung sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die anwendbaren Datenschutzgesetze verletzt. Bitte kontaktieren Sie uns über die unten angegebenen Kontaktdaten, dann werden wir Sie dabei unterstützen, die jeweilige zuständige Aufsichtsbehörde zu bestimmen.

DATENSPEICHERUNG

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten und weitere Informationen so lange, wie dies erforderlich ist, um Ihnen die Nutzung unserer Neato-App zu ermöglichen, Ihnen unsere Dienste anzubieten, anwendbaren Gesetzen zu entsprechen (einschließlich Gesetzen zur Aufbewahrungspflicht von Dokumenten), Streite mit jeglichen Parteien beizulegen oder so lange, wie es aus sonstigen Gründen für unseren Geschäftsbetrieb erforderlich ist. Wenn Sie Fragen zu einer bestimmten Speicherungsdauer für bestimmte Arten personenbezogener Daten haben, die wir über Sie verarbeiten, kontaktieren Sie uns bitte über die unten angegebenen Kontaktdaten.

AUTOMATISIERTE INDIVIDUELLE ENTSCHEIDUNGSFINDUNG

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nicht, um ausschließlich auf Basis der automatisierten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtsverbindliche Entscheidungen oder Entscheidungen von ähnlicher Wirkung zu treffen.

IHRE DATENSCHUTZRECHTE ALS EINWOHNER KALIFORNIENS

Nach kalifornischem Recht dürfen Einwohner Kaliforniens einmal jährlich kostenfrei eine Auflistung der Drittanbieter von uns anfordern und erhalten, denen von uns im vorangegangenen Kalenderjahr ihre personenbezogenen Daten (falls vorhanden) zu direkten Werbezwecken offengelegt wurden, ebenso wie Angaben zur Art der personenbezogenen Daten, die diesen Parteien offengelegt wurden. Wenn Sie Einwohner Kaliforniens sind und diese Daten anfordern möchten, senden Sie Ihre Anfrage an privacy@neatorobotics.com.

OFFENLEGUNGSVORSCHRIFTEN FÜR „NICHT VERFOLGEN“-ANORDNUNG DES BUNDESSTAATS KALIFORNIEN

Wir sind stets bestrebt, Ihnen angemessene Entscheidungen über die in unserer Neato-App gesammelten Informationen zu ermöglichen. Aus diesem Grund stellen wir die oben genannten Abmeldelinks bereit. Von Browsern gesendete „Nicht verfolgen“-Signale („Do Not Track“-Funktion) werden von uns jedoch weder anerkannt noch berücksichtigt, da die Internetbranche noch an einheitlichen Normen für die „Do Not Track“-Funktion arbeitet.

KINDER

Wir erheben wissentlich ohne Zustimmung der Eltern keinerlei personenbezogenen Daten von Personen, die jünger als achtzehn (18) Jahre sind, es sei denn, es ist gesetzlich zulässig. Sollte uns bekannt werden, dass eine Person, die jünger als achtzehn (18) Jahre ist, uns personenbezogene Daten übermittelt hat, werden wir diese gemäß geltendem Recht löschen.

WEN KONTAKTIERE ICH BEI FRAGEN ZUM DATENSCHUTZ?

Bei Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie oder falls Sie der Meinung sind, dass wir uns nicht an die Bestimmungen unserer veröffentlichten Datenschutzrichtlinie oder anwendbare Datenschutzgesetze halten, kontaktieren Sie bitte über eine der folgenden Möglichkeiten unseren zuständigen Sachbearbeiter für Datenschutz:

Per E-Mail: privacy@neatorobotics.com

Oder per Post an die folgende Anschrift:

Attn.: For the attention of the DPO

Neato Robotics, Inc.
8100 Jarvis Avenue
Newark, California
94560 USA

ÄNDERUNGEN AN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern. Etwaige Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie werden hier veröffentlicht. Achten Sie bitte regelmäßig auf den aktuellen Stand dieser Datenschutzrichtlinie.