Neato stellt neuen CEO Matt Petersen vor

Newark (Kalifornien)/München, 12. Dezember 2017 – Neato Robotics, führender Hersteller intelligenter Haushalts-Roboter, gab heute die Ernennung des neuen CEO Matt Petersen mit Wirkung zum 1. Januar 2018 bekannt. Petersen sitzt seit 2014 im Vorstand von Neato Robotics und ist derzeit Senior Vice President und Chief Marketing Officer von JAFRA Cosmetics International, einer Tochtergesellschaft von Vorwerk.

Der bisherige CEO, Giacomo Marini, wird nach fünf Jahren zurücktreten. Unter seiner Leitung ist Neato beträchtlich gewachsen und hat innovative Produkte mit modernster Technologie auf den Markt gebracht, darunter die komplette Botvac Connected Produktlinie von Roboterstaubsaugern. Der enorme Erfolg in dieser Zeit führte zur Übernahme durch Vorwerk. Marini ist seit 2006 Mitglied des Verwaltungsrats von Neato, seit 2007 Vorsitzender, 2011-2013 Executive Chairman und seit Februar 2013 Chairman und CEO.

Marini kommentiert die Ernennung wie folgt: „Ich freue mich, diese Position an Matt zu übergeben, um das Unternehmen in sein nächstes Kapitel zu führen. Ich bin begeistert, wie sehr das Unternehmen in den letzten 11 Jahren gewachsen ist und dass wir vor kurzem auf der IFA 2017 unseren leistungsfähigsten, intuitivsten und am besten vernetzten Roboterstaubsauger auf den Markt gebracht haben“.

Petersen fügt hinzu: „Giacomo war ein hervorragender CEO und verdient für seine Leistungen große Anerkennung. Ich fühle mich geehrt, dass ich gebeten wurde, dieses fantastische Team von Neato zu leiten. Wir werden auch weiterhin innovative Produkte entwickeln und die Grenzen im Bereich der intelligenten Haustechnik erweitern“.

In seiner jetzigen Position und als Mitglied des JAFRA-Vorstands leitet er die weltweiten Marketing- und R&D-Teams, um die Marke JAFRA zu stärken und die Geschäftsergebnisse zu optimieren. Nach Abschluss seines Bachelors am Boston College und Beginn seiner Karriere bei der Walt Disney Company, sammelte Petersen umfangreiche Führungserfahrung durch verschiedene Marketing-Positionen bei Mattel und PepsiCo. Bevor er zu JAFRA kam, hatte Petersen zahlreiche hochrangige Positionen bei Mattel inne und war zuletzt Vice President of U.S. Marketing, wo er für Strategie und Marketingprogramme verantwortlich war. In früheren Positionen bewies er seine Kreativität und Leidenschaft für das Marketing, während er seine Stärken in den Bereichen Global Branding, Entwicklung von kreativen Verbraucherkampagnen, Portfolio-Entwicklung und Produktverpackungsdesign unter Beweis stellte. Petersen wird im Rahmen des Übergangs zum CEO bei Neato von seinen Funktionen bei JAFRA zurücktreten.

Diese Ernennung folgt auf die Übernahme von Neato Robotics durch Vorwerk im September 2017. Ziel der Akquisition ist es, die Fokussierung des Unternehmens auf Wachstum, Innovation und Marktexpansion fortzusetzen. Neato wird an der CES 2018 in Las Vegas teilnehmen und ein Neato Smartlife Open House veranstalten, um die Neato Connected Produktlinie zu präsentieren.

Über Neato Robotics:

Neato Robotics mit Sitz im Silicon Valley, Kalifornien, wurde 2009 mit dem Ziel gegründet, Roboter zu entwickeln, die Hausarbeit so intelligent wie Menschen erledigen. Neato arbeitet an der Verbesserung der Zeitersparnis der Verbraucher, sodass weniger Zeit für Reinigung und dafür mehr Zeit mit Familie und Freunden zur Verfügung steht. Mit seinen Roboterstaubsaugern bietet Neato innovative Produkte, die intelligenter, leistungsfähiger und effektiver sind als andere auf dem Markt erhältliche Roboterstaubsauger.

Weitere Informationen zu den neuen Modellen sowie zu weiteren Geräten der Neato-Familie erhalten Sie hier: www.neatorobotics.com/de

Für weitere Informationen besuchen Sie: https://www.neatorobotics.com/de/

Social Media Links von Neato finden Sie hier: Facebook, Instagram, Twitter, und YouTube.

PR-Kontakt

Stefan Ehgartner
  neato@havanaorange.de