Zwei neue Roboterstaubsauger von Neato passen sich perfekt an individuellen Lebensstil an – das Flaggschiffmodel Neato Botvac D7™ Connected ermöglicht jetzt Zonenreinigung

Der neue Botvac D4™ Connected und Botvac D6™ Connected beeindrucken durch zahlreiche Innovationen und ein neues Design; die smarten Roboterstaubsauger halten mit ständig wechselnden Anforderungen Schritt.

Newark (Kalifornien)/Berlin IFA, 31. August 2018 – Neato Robotics, führender Hersteller von Haushaltsrobotern für das Smart Home, kündigt heute die Einführung von zwei neuen Robotersaugern an. Der Botvac D4 und D6 Connected ergänzen das Flaggschiff Botvac D7 Connected und erneuern die Produktpalette grundlegend.

Botvac D4 Connected

Der Botvac D4 Connected bietet kompromisslose Leistung und Zuverlässigkeit bei gleichzeitig hoher Qualität. Er ist einer der wenigen Roboter in diesem Preissegment, der mit der LaserSmart™-Kartierungstechnologie und -Navigation ausgestattet ist, die führend in der Industrie ist. Dieser intelligente Roboter versteht virtuelle No-Go-Linien – eine Funktion, die es bisher nur beim aktuellen Flaggschiffmodell von Neato gab. Dank No-Go-Linien werden ausgewählte Bereiche gemieden. Der Verbraucher hat so mehr Kontrolle bei der Reinigung und verhindert beispielsweise unerwünschtes Einsaugen von Kleinteilen wie Spielzeug. Des Weiteren hat Neato die Akkulaufzeit und das Aufladen optimiert. Der Botvac D4 Connected verfügt über eine 33 Prozent längere Akkulaufzeit als sein Vorgänger. Dank der Schnellademöglichkeit „Quick Boost Charging“ ist der Botvac D4 Connected wieder schnell im Einsatz. Mit dieser Funktion kann der Roboter berechnen, wie viel Energie er benötigt, um seinen Reinigungslauf zu beenden und lädt den Akku dann entsprechend auf. Dieser Roboterstaubsauger erkennt die Gegebenheiten im Haus und ermöglicht somit eine optimale, personalisierte und effizientere Reinigung.

Botvac D6 Connected

Mit Turbo gegen Tierhaare

Der Botvac D6 Connected bringt die bisherigen Erfahrungen mit einem Roboterstaubsauger auf ein neues Level. Haustierbesitzer werden die zusätzlichen Features des Botvac D6 Connected lieben. Die Hauptbürste, die bis zu 70 Prozent größer ist als die Bürsten der meisten runden Roboterstaubsauger, wurde weiter perfektioniert. Bei besonders verschmutzten Stellen erhöht der Turbo-Modus die Saugkraft und lässt die Bürste schneller rotieren, wodurch mehr Schmutz und Tierhaare aufgenommen werden. Der Ultra-Performance-Filter fängt auch feinsten Staub und Allergene auf, die durch Haustiere verteilt werden. Die zusätzliche Seitenbürste sorgt für eine besonders gründliche Reinigung entlang der Wände. Der Botvac D6 Connected ist aus hochwertigem, gebürstetem Metall gefertigt und verfügt zudem auch über Multiple Floor Planning mit No-Go Lines. Dieses Feature ermöglicht dem Neato, mehrere Grundrisse von verschiedenen Etagen im Haus zu erstellen und bietet somit dem Nutzer mehr Optionen und Flexibilität bei der Erstellung eines persönlicheren Reinigungsplans.

Matt Petersen, CEO von Neato, kommentiert: „Wir bei Neato glauben an den Begriff der personalisierten Reinigung und dass jeder Mensch, in jedem Haushalt, ein einzigartiges und individuelles Leben führt. Deshalb entwickeln wir Produkte, die sich an jeden anpassen. Unsere neuen Modelle Botvac D4 und D6 Connected sind der Beweis dafür. Diese Produkte wachsen mit dem Kunden durch Software-Updates und entsprechen seinen Bedürfnissen. Neato wurde geschaffen, um sich zu verändern, und mit diesen Markteinführungen ist unser Produktportfolio wirklich innovativ für die Zukunft und bietet ein individuelles Reinigungserlebnis.“

Auch der Botvac D7 Connected entwickelt sich immer weiter und erhält heute mit der Einführung der Zonenreinigung ein neues Upgrade. Dank der Zonenreinigung können nun Bereiche, die schnell verschmutzen, häufiger gereinigt werden. Mit nur wenigen Klicks kann via App beispielsweise eine Zone für den Esstisch angelegt werden. Nach jeder Mahlzeit kann nun bequem der ausgewählte Bereich gereinigt werden. Der Botvac D7 Connected passt sich so nun noch mehr den individuellen Bedürfnisses des Verbrauchers an und bietet mehr Kontrolle über die Reinigung. Die Neato Zone Cleaning-Funktion wird diesen Herbst für alle Besitzer eines Botvac D7 Connected verfügbar sein.

Verfügbarkeit und Preise

Der Neato Botvac D4 Connected ist zu einer UVP von 529,-  Euro (inkl. MwSt.) und der Neato Botvac D6 Connected ist zu einer UVP von 729,- Euro (inkl. MwSt.) erhältlich. Beide Modelle sind ab dem 31. August 2018 online verfügbar und werden im September 2018 bei Handelspartnern in Nordamerika und Europa eingeführt.

Der Botvac D7 Connected ist zu einer UVP von 899,- Euro (inkl. MwSt.) verfügbar und sowohl online als auch bei Handelspartnern in Nordamerika und Europa erhältlich. Als Bonus für Kunden des Botvac D3 und D5 Connected werden mit Hilfe eines Software-Updates später im Herbst ebenfalls die Funktionen No-Go Lines und Quick Boost bereitgestellt.

Die neuen Produkte werden auf der IFA 2018 in Berlin, Stand 133, Halle 6.2, vorgestellt.

Das Neato-Produktportfolio ist auch online und bei Handelspartnern erhältlich. Erfahren Sie mehr auf https://www.neatorobotics.com/de/

 

Über Neato Robotics:

Neato Robotics entwickelt Haushalts-Roboter, die den Alltag leichter machen. Neato möchte den Menschen Zeit schenken: weniger Zeit mit Haushaltsarbeiten verbringen und damit mehr Zeit für Dinge, die man liebt. Neato setzte neue Maßstäbe durch Innovationen wie intelligente Lasernavigation, Kartierungen, Smart-Home-Anbindung und ausgereifte Reinigungstechnologien. Für seine Führungsqualitäten, seine Unternehmenskultur und sein Mitarbeiter-Engagement wurde Neato in einer Arbeitnehmer-Befragung der Bay Area News Group 2017 in San Francisco gewürdigt und in die Liste der „Top 100 Arbeitsplätze“ aufgenommen. Auf der IFA 2017 in Berlin wurde Neato für seinen Botvac D7 Connected mit dem Preis „Best Smart Home & Appliances“ ausgezeichnet. Weitere Informationen finden Sie unter: www.neatorobotics.com.

Folgen Sie Neato Robotics auf Facebook, Instagram, Twitter, und YouTube.

PR-Kontakt

Stefan Ehgartner
  [email protected]